direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

Interessiert an MINT-Berufen?

Donnerstag, 16. April 2015

Mitmachexperimente für Schülerinnen und Schüler

Lupe

Vielfältig ist das Angebot für Schülerinnen und Schüler an der TU Berlin, sowohl um sie für ein Studium zu gewinnen als auch um ihnen die Möglichkeiten einer Ausbildung an der Universität zu präsentieren. So beteiligte sich TU-Ausbilder Andreas Eckert vom Servicebereich Ausbildung mit vier Chemielaboranten am „MINT 400 – das Hauptstadtforum des MINT-ES“. Unterstützt vom Institut für Chemie, von Dr. Lars Merkel und Dr. Feodor Oestreicher erläuterten und demonstrierten sie 16 interessierten Schülerinnen und Schülern in Vortrag und Mitmachexperiment die Herstellung einer Flüssigkristallanzeige.

Auch das dEIn Labor der TU Berlin beteiligt sich jedes Jahr am MINT-Workshop. Dieses Jahr wurde unter Leitung von Claudia Ermel der Informatik-Workshop „Informatik Enlightened“ durchgeführt, denn auch die Informatik befasst sich viel mit Licht. So konnte an vier verschiedenen Stationen unter anderem eine elektronische Sonnenblume gebaut werden mit Sensor und Motor, die einer Taschenlampe folgt, oder ein Farbthermometer, das die Temperatur mit einem elektronischen Bauteil misst und sie schließlich als Farbe einer Leuchtdiode anzeigt.

www.ab.tu-berlin.de

www.dein-labor.tu-berlin.de

tui "TU intern" April 2015

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.