direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Tipps & Termine

Strategien für geglückten Übergang

Freitag, 14. Februar 2014

Von der Schule in die Uni

„SchülerUni“, „Schnuppertage“, „Schullabore“ – an vielen Hochschulen ist die Palette der Orientierungsangebote insbesondere in den MINT-Fächern in den vergangenen Jahren gewachsen und das Bewusstsein für die professionelle Gestaltung des Übergangs Schule – Hochschule gestiegen. An der TU Berlin findet Anfang April 2014 die erste wissenschaftliche, bundesweite Tagung zu diesem Thema statt. Die Idee entstand auf Initiative von Cornelia Driesen, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „Strategische schulische Nachwuchsarbeit an deutschen Hochschulen“ an der TU Berlin bei Prof. Dr. Angela Ittel im Fachgebiet Pädagogische Psychologie. Die Tagung wird gemeinsam mit dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft durchgeführt. Der Titel „Konzeptlos? Strategien und Zukunftsperspektiven für den Übergang Schule – Hochschule“ zeigt bereits, dass es noch viel Informationsbedarf in den Hochschulen zu diesem Thema gibt. Langfristiges Ziel ist es, eine Plattform für einen bundesweiten Austausch und eine Vernetzung der Akteure innerhalb der Hochschullandschaft zu diesem Thema zu schaffen.

www.schule-hochschule.de

tui

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.