direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Tipps & Termine

Personalia

Freitag, 12. Dezember 2014

Rufannahmen

Dr.-Ing. Dietmar Kissinger, Ruferteilung vom 4. Mai 2014, Akademischer Rat an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, für das Fachgebiet „Integrierte Breitband- und Höchstfrequenzschaltungen“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin. Mit dem Aufgabengebiet verbunden ist die Bestellung als Leiter der Abteilung „Circuit Design“ am IHP GmbH Innovations for High Performance Microelectronics/Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik.

Professorin Dr. Maria Andrea Mroginski, Ruferteilung vom 24. Juni 2014, Juniorprofessorin an der TU Berlin, für das Fachgebiet „Modellierung von Biomolekülen“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin.

Professor Dr. Henning Sprekeler, Ruferteilung vom 31. März 2014, Lecturer an der University of Cambridge, Großbritannien, für das Fachgebiet „Modellierung kognitiver Prozesse“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin.

 

Lehrbefugnis – verliehen

Dr. Carsten Gremzow, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent an der Bergischen Universität Wuppertal, für das Fachgebiet „Technische Informatik“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik, zum 24. Oktober 2014.

 

Ernennungen in Gremien, Beiräte, Ausschüsse, Kommissionen

Professor Dr. Dr. h. c. mult. Martin Grötschel, Leiter des Fachgebiets „Informationstechnik“ sowie Präsident des Konrad-Zuse-Zentrums für Informationstechnik, wurde in das Amt des Präsidenten der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften gewählt. Die Amtsübergabe findet am 6. Juni 2015 statt.

Prof. Dr. Eberhard Knobloch(a. D.), ehemaliger Leiter des Fachgebiets „Geschichte der exakten Wissenschaften und der Technik“, wurde von der Academia Scientiarum Europaea die Blaise-Pascal-Medaille für Sozial- und Geisteswissenschaften 2014 zuerkannt.

Professor Dr. Ingo Kowarik, Leiter des Fachgebiets „Ökosystemkunde/Pflanzenökologie“, wurde auf der 8. Internationalen NEOBIOTA-Konferenz in Antalya im November 2014 zum Ehren-Präsidenten von „NEOBIOTA, the European Group on Biological Invasions“ ernannt.

 

Ehrendoktorwürde einer anderen Hochschule

Professorin Dr. Dr. h. c. Monika Schwarz-Friesel, Leiterin des Fachgebiets „Allgemeine Linguistik“, erhielt am 29. November 2014 die Ehrendoktorwürde der Universität Debrecen, Ungarn. Gewürdigt wurden damit die herausragenden internationalen Forschungsleistungen von Prof. Schwarz-Friesel auf dem Gebiet der Kognitiven Linguistik.

"TU intern" Dezember 2014

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.