direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Lehre & Studium

Campusblick

Freitag, 12. Dezember 2014

„Sexiest Job“ – Bewerben für das „Big-Data-Studium“

Das neu eröffnete „Berlin Big Data Center“ (BBDC) bietet nun ein MasterProgramm „EIT ICT Data Science“ der EIT ICT Labs Master School an. Es wendet sich an alle Bachelor-Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen der Informatik, Technischen Informatik und Elektrotechnik und vermittelt Kompetenzen, die in den Beruf „Data Scientist“ münden können. Dieser wurde vom Harvard Business Review im Oktober 2012 als der „Sexiest Job des 21. Jahrhunderts“ bezeichnet. Data Scientists sind Expertinnen und Experten, die gleichzeitig tief greifendes sowie breit angelegtes Wissen in den Bereichen skalierbare Datenverarbeitung, Datenanalyse sowie Expertise in Anwendungsdomänen besitzen und in der Lage sind, reale Probleme zu lösen. Der neu ausgerichtete Master-Studiengang „ICT Innovation“ mit dem Schwerpunkt „Data Science“ bietet ein einzigartiges akademisches Programm, in dem Studierende „Data Science“, Innovation und Entrepreneurship an führenden europäischen Universitäten studieren können. Bewerben können sich Interessierte bis zum 27. Feburar 2015.

http://bbdc.berlin

 

Gemeinsam frisches Gemüse bestellen: Food-Coop an der TU Berlin gegründet

Für TU-Mitglieder soll Bioessen nicht mehr unbezahlbar sein. TU-Studierende haben eine „Food-Coop“ gegründet, eine Initiative, die Bioprodukte ohne Zwischenhändler preiswert einkauft. Wöchentlich werden Gemüse und Brot bestellt, weitere Lebensmittel in unregelmäßigen Abständen. Geordert wird über das Internet, und die Ware kann dann im Food-Coop-Raum an der TU Berlin abgeholt werden. Neue Mitglieder sind willkommen.

http://tu-ess.do-coop.net

 

Schülerpaten gesucht

Viele Kinder und Jugendliche mit arabischem Hintergrund brauchen Nachhilfe. Der Verein Schülerpaten Berlin e. V. sucht Studierende, die mindestens ein Jahr lang einer Schülerin oder einem Schüler Nachhilfe geben und damit die Gesellschaft aktiv mitgestalten wollen. Die Paten werden in Seminarveranstaltungen kontinuierlich für ihre Aufgabe qualifiziert.

www.schuelerpaten-berlin.de

tui "TU intern" Dezember 2014

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.