direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Lehre & Studium

„Robert Wischer Stipendium“ ausgeschrieben

Freitag, 12. Dezember 2014

Die Stiftung Public Health verleiht 2015 erstmals das „Robert Wischer Stipendium“. Es zeichnet eine herausragende studentische wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Gesundheitsforschung (Public Health, Gesundheitstechnik, Gesundheitsökonomie, gesundheitsbezogene Architektur und Stadtplanung) an der TU Berlin aus und dient zur Anschubfinanzierung eines anschließenden Forschungsprojekts auf diesem Gebiet. Die Anschubfinanzierung soll als Grundlage für einen Drittmittelantrag zum geplanten Forschungsprojekt benutzt werden. Vergeben werden 18 000 Euro, davon 1500 Euro pro Monat als sechsmonatiges Stipendium und der Rest von 9000 Euro als Sachbeihilfe. An der Auswahl können Studierende eines Fachgebiets der TU Berlin teilnehmen, die im Jahr 2014 mit „sehr gut“ bewertete Studien-, Diplom-, Magisterarbeiten oder Master-Arbeiten angefertigt haben. Ende der Einreichungsfrist: 31. 12. 2014.

www.tu-berlin.de/?id=153483

tui "TU intern" Dezember 2014

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.