direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Lehre & Studium

Sicherheit für Fußgänger

Freitag, 06. November 2015

Gerade bei niedrigen Fahrzeuggeschwindigkeiten sind die Verletzungen eines Fußgängers beim Aufprall auf die Straße nach einer Kollision oft schwerwiegender als der Aufprall auf das Fahrzeug. Studierende entwickelten daher am Fachgebiet Kraftfahrzeuge von Prof. Dr.-Ing. Steffen Müller einen Airbag, der sich vor dem Fahrzeug entfaltet und den Aufprall abfedert. In Versuchen auf der Crashbahn des Fachgebietes konnte nachgewiesen werden, dass das Verletzungsrisiko damit deutlich gesenkt werden kann. Das von Dr.-Ing. Gerd Müller betreute Team überzeugte auf der renommierten ESV-Konferenz in Göteborg die Jury aus internationalen Experten für Fahrzeugsicherheit und gewann den Studierendenwettbewerb, bei dem Teams aus der ganzen Welt antraten.

pp "TU intern" November 2015

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.