direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Lehre & Studium

Zehn Prozent mehr Studierende – MINTgrün ungebrochen attraktiv

Freitag, 06. November 2015

Die Strategie der TU Berlin zur Öffnung der Hochschule erweist sich als erfolgreich. Zum Start des Wintersemesters 2015/16 begrüßte die Universität rund 7400 neue Studierende, 65 Prozent von ihnen beginnen im Bachelor, 35 im Master; ein Zuwachs von gut zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr. In den 26 zulassungsbeschränkten Bachelor-Studiengängen gab es für das 1. Fachsemester gut 18 000 Bewerbungen auf 2177 Studienplätze (2014: 11 600 Bewerbungen auf 2463 Plätze). Am beliebtesten sind Wirtschaftsingenieurwesen, Architektur und Maschinenbau. Fast 2700 neue Studierende begannen in einem zulassungsfreien Fach. Großer Beliebtheit erfreut sich das Orientierungsstudium MINTgrün der TU Berlin. Hier können Studieninteressierte zwei Semester lang verschiedene Fächer kennenlernen, bevor sie sich für einen Studiengang entscheiden. Es startete 2012/13 mit rund 70 Teilnehmenden, 2015/16 waren es bereits mehr als 400.

tui "TU intern" November 2015

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.