direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

Open Access: Strategiepapier beschlossen

Freitag, 06. November 2015

Die Ergebnisse der universitären und außeruniversitären Forschung in Berlin sollen stärker als bisher für alle Bürgerinnen und Bürger im Internet frei zugänglich sein. Die digitalen Ressourcen sollen daher stark ausgebaut werden. Der Berliner Senat hat mit diesem Ziel nun ein „Open-Access-Strategiepapier“ beschlossen, das seit Monaten von einem Arbeitskreis unter Vorsitz von Martin Grötschel, ehemaliger TU-Professor und Präsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, erarbeitet wurde und das entsprechende Maßnahmen und Ziele formuliert. Von der Verfügbarkeit der Daten aus Wissenschaft und Kultur verspricht sich Berlin weitere Impulse in diesen Bereichen.

pp "TU intern" November 2015

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.