direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Alumni

Alumni-Personalia

Freitag, 27. Juni 2014

3-D-Architekturmodelle

Das TU-Start-up 3YOURMIND gewann den mit 15 000 Euro dotierten 3. Platz in der Kategorie „Cyber-Physical Systems“ bei der EIT ICT Labs Idea Challenge. Mit dem im Wettbewerb präsentierten Vorschlag, einen 3-D-Button in CAD-Programme einzubauen, konnte die Jury aus Investoren, Experten und Unternehmern überzeugt werden. Die Idee führt zu einer Zeit- und Kostenersparnis bei der Erstellung von 3-D-Modellen. 3YOURMIND nutzt die Technologie des 3-D-Drucks, um Architekturmodelle herzustellen. Im Gegensatz zur klassischen Herstellung mit Hilfe von Plexiglas und Pappen, können diese so in kürzerer Zeit und mit mehr Details erstellt werden.


TU-Alumna wird Ministerin in Polen

Professor Malgorzata Omilanowska ist zur Ministerin für Kultur und nationales Erbe in Polen ernannt worden. Seit 2012 war sie bereits Stellvertreterin von Kulturminister Bogdan Zdrojewski, der ins Europa-Parlament wechselt. Malgorzata Omilanowska hat Architektur an der TU Berlin studiert. Zu Deutschland hat sie eine enge Verbindung und ist Mitglied vieler wissenschaftlicher Beiräte von deutschen und polnischen Institutionen, wie beispielsweise dem Herder-Institut in Marburg und dem Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg. Außerdem hat sie Reiseführer über Berlin und Deutschland geschrieben.

tui "TU intern" Juni 2014

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.