direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Hochschulpolitik

Inauguration und Frühlingsfest

Freitag, 27. Juni 2014

Das neue Präsidium der TU Berlin offiziell im Amt

Als Symbol übergab Rita Süssmuth den neuen Präsidentschaftsstab an Christian Thomsen. Er soll die Namen der zukünftigen TU-Präsidenten tragen
Lupe
Als Symbol übergab Rita Süssmuth den neuen Präsidentschaftsstab an Christian Thomsen. Er soll die Namen der zukünftigen TU-Präsidenten tragen
Lupe

Rund 600 Gäste folgten der feierlichen Inauguration des neuen Präsidiums am 19. Mai 2014 im Lichthof der Universität. Als neues Symbol der Präsidentschaft an der TU Berlin übergab die TU-Kuratoriumsvorsitzende und Bundestagspräsidentin a. D. Prof. Dr. Rita Süssmuth dem neuen Präsidenten, Prof. Dr. Christian Thomsen, den neuen Präsidentschaftsstab aus Edelstahl, der vom TU-Modellbau-Team unter Leitung von Burkhard Lüdtke anfertigt worden war, und in den die Namen der Präsidenten eingraviert werden. Anschließend waren alle TU-Mitglieder sowie die Gäste aus Diplomatie, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu einem Frühlingsfest auf dem Campus der Universität mit Musik und kulinarischen Genüssen eingeladen. Am 1. April 2014 hatte die neue Universitätsleitung der TU Berlin ihre Amtsgeschäfte aufgenommen. Zusammen mit Christian Thomsen sind im Präsidium vertreten: Prof. Dr.-Ing. Christine Ahrend als 1. Vizepräsidentin, Prof. Dr. Hans-Ulrich Heiß, Prof. Dr. Angela Ittel sowie die langjährige Kanzlerin Prof. Dr. Ulrike Gutheil.

tui "TU intern" Juni 2014

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.