direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

Das operative Projektteam hilft weiter beim Campusmanagementsystem

Freitag, 16. Mai 2014

Das operative Projektteam: Annika Wiedow, Anja Weiß, Maria Emilianova und Heike Conrad (v. l.)
Lupe

Die Prozesslandkarten für die Einführung des Campusmanagementsystems an der TU Berlin sind erarbeitet. Sie sollen einen Überblick geben über die Frage, welche Arbeitsbereiche wie digital vernetzt werden müssen, um einen reibungslosen und effizienten Workflow in der Studierenden- wie in der administrativen Verwaltung zu gewährleisten. Nun wird in den kommenden Monaten geprüft, welche Module implementiert werden müssen, welche Meilensteine gesetzt werden können, welche Organisationsabläufe wo integriert werden müssen und vieles mehr. Als operatives Team für das Teilprojekt Enterprise Resource Management (ERM) haben Annika Wiedow, Heike Conrad, Maria Emilianova und Anja Weiß die Arbeit aufgenommen. Sie unterstützen die Abteilungen bereits seit einigen Wochen bei der Vorbereitung des Projekts. Sie organisieren Informationsveranstaltungen, um den Beschäftigten bei der Aufnahme der Ist-Prozesse und bei der Erarbeitung der Soll-Prozesse behilflich zu sein.

Sie sind Ansprechpartnerinnen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilungen und versuchen, sie alle über das Projekt auf dem Laufenden zu halten.

www.tu-berlin.de/?id=143363

pp "TU intern" Mai 2014

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.