direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

Lange Nacht der Wissenschaften: Besucherrekord beim Science Slam

Freitag, 16. Mai 2014

Er war der absolute Liebling der Langen Nacht der Wissenschaften am 10. Mai 2014 an der TU Berlin – der Science Slam im Audimax. 1300 Zuschauer verfolgten bis weit nach 1 Uhr den Wettstreit zwischen der TU Berlin und der Universität der Künste unter dem Motto „Künste treffen auf Technik“. Damit gehört dieser Science Slam zu einem der größten, der bisher in Deutschland stattgefunden hat. Gewonnen hat ihn Cem Avsar vom Fachgebiet Raumfahrttechnik der TU Berlin, der auf launige Art und Weise einen Mars-Rover präsentierte.

Show, Quiz, Slam und Tanz

Die „Klügste Nacht“ war nicht nur lang, sondern für die TU Berlin auch besonders erfolgreich. Seit dem späten Nachmittag waren Berlinerinnen und Berliner aller Altersgruppen und ihre Besucher auf den TU-Campus geströmt, um spannende und interessante Projekte zu beobachten, selbst zu experimentieren oder das Audimax zu besuchen, in dem Radio-Eins-Moderator Volker Wieprecht (o. Mitte r.) gekonnt und gewitzt durch die Wissenschafts-Show und die Star-Trek-Vorlesung führte. Allein im Haus der Ideen/Hauptgebäude wurden 16 300 Besuche gezählt. Das entspricht elf Prozent aller Gäste der Wissenschaftsnacht, die in 130 Gebäuden an 71 Einrichtungen in ganz Berlin und Potsdam stattfand. Damit stellte die TU Berlin das meist besuchte Gebäude und bleibt mit Abstand die beliebteste Einrichtung der „klügsten Nacht des Jahres“ mit ihren Wissenschaftshäusern auf dem Campus Charlottenburg, der als Standort 38 300 Besuche zählte. Auf dem „Kinder-Campus“ im Hauptgebäude „tobte das Leben“ bis nach Mitternacht, ebenso in der Uni-Bibliothek bei der „Silent-Disco“. Auf seiner Tour durch die Nacht begleiteten TU-Präsident Christian Thomsen mehr als 100 geladene Gäste aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft.

Impressionen aus der Langen Nacht finden Sie in unserer Fotogalerie: www.tu-berlin.de/?id=147777

sn "TU intern" Mai 2014

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.