direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Alumni

Seminare in der Türkei, in Algerien, China und Peru

Freitag, 17. Januar 2014

Rekord an Drittmitteln für Alumniprojekte eingeworben

Alumnigruppe während einer Seminarexkursion in Peru
Lupe

Das Alumniprogramm der TU Berlin hat in den letzten Jahren sein Programm erweitert und Seminare und Summer Schools zu verschiedenen Themen in Berlin und in Algerien, China, Indien, Indonesien und Peru realisiert. 2013 wurden mehr als 220 000 Euro Drittmittel in Kooperation mit Hochschullehrerinnen und -lehrern der TU Berlin eingeworben – ein neuer Höchststand. In Berlin fanden beispielsweise Seminare wie „Innovationsmanagement und Entrepreneurship“ oder „Energie- und Umweltmanagement“ statt.

Mit dem Berliner Senat kooperiert das Alumniprogramm seit vielen Jahren, um Absolventen als Kooperationspartner für Berliner Firmen und Organisationen und für entwicklungspolitische Projekte zu gewinnen. 2013 wirkten Alumni aus Asien als Referenten in den sehr gut besuchten Asien-Pazifik-Wochen mit. Mit der Alexander von Humboldt-Stiftung wurde ein neues Programm begonnen, das Alumniforscher der TU Berlin vernetzt. Zu den Highlights 2014 gehören Seminare in der Türkei sowie in Thailand, China und Tunesien. In Berlin wird ein internationales Seminar für Wasserfachleute aus Afrika und der MENA-Region in Kooperation mit dem DAAD realisiert.

An Studierende der TU Berlin richten sich Summer Schools wie „Management und Projektmanagement“ sowie „Internationales Management“.

Speziell für afrikainteressierte Studierende und Alumni ist zum Beispiel das Seminar „Africa Rising“. Hier stellen Alumni aus Afrika ihre Projekterfahrungen vor. Das Alumniprogramm der TU Berlin hat mehr als 30 000 Mitglieder. Über das Programm informiert die Website des Alumni-Teams.

www.alumni.tu-berlin.de

Dr. Ingo Meyer, Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni "TU intern" Januar 2014

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.