direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Hochschulpolitik

Verdienstvolle Zeit

Mittwoch, 16. April 2014

Das alte Präsidium verabschiedete sich feierlich

Rita Süssmuth und Jörg Steinbach
Lupe

Rund 200 Gäste hatten sich am 20. März im Lichthof versammelt, um den Präsidenten und die Vizepräsidenten zu verabschieden. Ihre Amtszeit endete am 31. März 2014. Freundliche Abschiedsworte fand Prof. Dr. Christian Thomsen für seinen Vorgänger im Präsidentenamt, Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. DSc. h.c. Jörg Steinbach. Rednerinnen und Redner stellten nach Würdigung seiner Arbeit und seiner Verdienste fest, dass die TU Berlin gut entwickelt und aufgestellt an einen neuen Steuermann übergeben wird. Bildungssenatorin Sandra Scheeres, Bundetagspräsidentin a. D. und TU-Kuratoriumsmitglied Professor Rita Süssmuth und der aus Norwegen angereiste Professor Mads Nygård, Dekan der Ingenieurwissenschaftlichen Fakultät der NTNU Trondheim und Vizepräsident der europäischen Vereinigung CESAER, erinnerten in ihren Reden an die erfolgreiche Amtszeit. Emotionale Worte fand Jörg Steinbach, der bei CE-

SAER „President-Elect“ ist, für den Dank an die Vizepräsidenten Paul Uwe Thamsen, Hans-Ulrich Heiß und Gabriele Wendorf sowie an seinen engsten Mitarbeiterstab und weitere Unterstützer. Er wünschte seinem Nachfolger sowohl viel Erfolg und Durchhaltevermögen als auch Glück, das man ebenfalls in diesem Amt brauche.

pp "TU intern" April 2014

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.