direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Alumni

TU-Start-up „carzapp“ erhält Auszeichnung

Freitag, 14. Februar 2014

Land der Ideen

Das TU-Start-up „carzapp“ wurde am 16. 1. 2014 als „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“ geehrt. Die Idee der Gründer und TU-Alumni Sahil Sachdeva, Yannick Feige und Oliver Lünstedt überzeugt: Dank des „ZappKit“ kann jeder sein Auto spontan, ohne Schlüsselübergabe und ohne Risiko vermieten. Die Klimaidee hinter der neuen Technologie: Private Autos sollen besser genutzt und weniger neue Fahrzeuge hergestellt werden. Das senkt langfristig die Menge an CO2, die bei der Pkw-Produktion entsteht. „Carzapp“ wurde durch das Team des Centre for Entrepreneurship der TU Berlin beraten und unterstützt. Der Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ prämiert wegweisende Impulse für die Städte und Gemeinden der Zukunft.

tui

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.