direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Lehre & Studium

Spielerisch zum Qualitätsexperten

Freitag, 17. Juni 2016

TU-Qualitätswissenschaft veröffentlicht Spiele-App „Quality Quiz“ für iOS und Android

Lupe

Die Faszination des Spielens hört keineswegs im Kindesalter auf. Auch ist sie nicht auf unterschiedliche Bildungsniveaus beschränkt. Das spielerische Lernen bleibt also für jedes Alter interessant. Diese Erkenntnis haben sich die Qualtitätswissenschaftler der TU Berlin zunutze gemacht und die App „Quality Quiz“ zum spielerischen Lernen von Qualitätsthemen veröffentlicht. „Jeder Interessierte, ob Studierende, Qualitätsprüferin oder -prüfer, Manager oder Managerin, kann sich damit in verschiedenen Themenfeldern des Qualitätsmanagements weiterentwickeln“, erklärt Markus Matuszewski, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Qualitätswissenschaft am Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb, das von Prof. Dr.-Ing. Roland Jochem geleitet wird. Bei den Machern der App, die für die informationstechnologische Umsetzung von professionellen Software-Entwicklern unterstützt wurden, stand die Langzeitmotivation im Fokus: Es gibt verschiedene Ranglisten zur relativen Einschätzung der eigenen Fähigkeiten sowie umfangreiche Statistiken, die es ermöglichen, die eigenen und die gegnerischen Leistungen nachzuverfolgen.

In einem zehnstufigen Level-System arbeiten sich die Spieler zu Qualitätsfragen vom „Lappen“ über „Flachzange“, „Luftpumpe“ und „Bohrhammer“ bis zum komplexen „Laser“ hoch. Dabei werden sowohl Fleiß als auch Kenntnisse belohnt. „Natürlich war die umfangreiche Vermittlung von Qualitätsthemen ein herausragendes Ziel“, erläutert Markus Matuszewski. „Die über 700 Fragen aus den wichtigsten Themen des Qualitätsmanagements sind in sechs Wissensrubriken eingeteilt, zum Beispiel ,Six Sigma & Lean‘, ,Statistik‘ oder ,Total Quality Management‘.“ Drei Schwierigkeitsstufen der Multiple- und Dual-Choice-Fragen ermöglichen dabei das Erlernen sowohl von Grundlagenwissen als auch von Wissen über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse. „Durch die Verbindung dieser Perspektiven setzt das ,Quality Quiz‘ einen neuartigen Ansatz der Wissensvermittlung um“, so Matuszewski. Professor Jochem unterstützt die engagierten Quiz-Macher: „Das Fachgebiet Qualitätswissenschaft ist traditionell sehr stark engagiert in der Ausbildung der nächsten Generation von Qualitätsmanagerinnen und -managern. Mit unserer neuesten Weiterentwicklung der Lehre bedienen wir gleichzeitig die aktuellen Mega-Trends ,Gamification‘ und ,Mobile Learning‘. Die neue App ist unser erster Versuch auf diesen Gebieten und wir freuen uns auf das Feedback der Nutzer aus Wirtschaft und Wissenschaft.“ Die App gibt es im App Store und bei Google Play.

www.qw.tu-berlin.de

Patricia Pätzold

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.