direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Hochschulpolitik

TU-Kanzlerin Ulrike Gutheil zur stellvertretenden Bundessprecherin gewählt

Freitag, 06. November 2015

Die Vereinigung der Kanzlerinnen und Kanzler der deutschen Universitäten wählte im September in Kiel Prof. Dr. Ulrike Gutheil, Kanzlerin der TU Berlin, zur stellvertretenden Bundessprecherin. Sprecher wurde Dipl.-Kfm. Dieter Kaufmann, Kanzler der Universität Ulm. Sie bilden zusammen mit zwei weiteren Stellvertretern, Dr. Rainer Ambrosy, Universität Duisburg-Essen, und Dr. Klaus Bartholmé, Friedrich-Schiller-Universität Jena, und den Sprecherinnen und Sprechern der Länder den sogenannten „Sprecherkreis“, der die Belange der Universitätskanzlerinnen und -kanzler auf Bundesebene vertritt. Der Sprecherkreis pflegt den Austausch mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) sowie mit nationalen Wissenschaftsorganisationen wie der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), dem Wissenschaftsrat (WR), dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und dem Deutschen Hochschulverband (DHV).

tui

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.