direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

Neue Impulse aus den Unis

Freitag, 14. November 2014

Lupe [1]

Hochkarätige Versammlung zum Fototermin auf dem Vorplatz der TU Berlin anlässlich der ersten Deutschlandreise von Microsoft-Chef (CEO) Satya Nadella: TU-Präsident Prof. Dr. Christian Thomsen (l.) und Prof. Dr. Manfred Hauswirth, Leiter des Fraunhofer-Instituts FOKUS (r.), begrüßten Satya Nadella (2. v. l.) gemeinsam mit Christian Illek, dem Geschäftsführer von Microsoft Deutschland, an der TU Berlin. Nadella hatte die Universität für seinen ersten öffentlichen Auftritt als Microsoft-CEO ausgewählt. Rund 1400 Gäste und zahlreiche Medien zog diese Veranstaltung am 11. November 2014 in die TU Berlin. Auf dem Podium stellte sich Nadella den Fragen von Manfred Hauswirth und zeigte sich auch von seiner persönlichen Seite. Er sei eine Leseratte, und die Zeit für Bücher zu finden sei kein Problem: „Wenn du liebst, was du machst, findest Du auch immer Gelegenheit“, sagte er. Schwierig werde es, wenn man seine Aufgabe lediglich als Arbeit begreife. Er betonte, wie wichtig neue Impulse junger Menschen für Unternehmen wie Microsoft seien. Fünf Prozent der Belegschaft kämen jedes Jahr über die Hochschulen in die Firma. Der Nadella-Auftritt zeigt aufs Neue, dass sich die TU Berlin als ein Ort für hochkarätige Großveranstaltungen etabliert: Beispiele aus der jüngsten Vergangenheit sind der größte Science Slam Deutschlands im Mai dieses Jahres, die Vorstellung von Teilen des Weltklimarat-Berichts mit Vizekanzler Sigmar Gabriel, der Auftritt von NASA-Chef Charles F. Bolden, Jr., sowie aktuell unter anderem der bervorstehende Besuch der weltweit anerkannten Informatikerin Dame Wendy Hall bei der traditionellen Queen‘s Lecture am 24. November 2014.

Videomitschnitt und Fotos: www.tu-berlin.de/?153840 [2]

tui "TU intern" November 2014

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008