direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Tipps & Termine

Das Geheimnis der Pulsare

Freitag, 14. November 2014

Lupe

„Himmlisch“ wird es am 19. November 2014 in der TU Berlin. Eine der großen Persönlichkeiten der Astrophysik, Dame Susan Jocelyn Bell Burnell, die Entdeckerin der Pulsare, kommt aus Großbritannien, um einen Vortrag über diese pulsierenden Himmelsgebilde zu halten, in denen physikalische Prozesse unter extremen Bedingungen ablaufen: in Magnetfeldern, die billiardenfach größer sind als das Erdmagnetfeld, mit extrem hohen Dichten und Geschwindigkeiten. Die Pulsare drehen sich wie gigantische Leuchttürme, und bei einigen dauert eine Umdrehung nur eine Tausendstelsekunde. Jocelyn Bell Burnell, die 1967 den ersten Neutronenstern entdeckte und 2009 von der Wissenschaftszeitschrift „New Scientist“ als eine der „inspirierendsten Frauen in der Wissenschaft“ bezeichnet wurde, wird die physikalischen Eigenschaften der Pulsare erklären und die Fortschritte auf dem Gebiet der Extremphysik erläutern. Für die Entdeckung des ersten Neutronensterns zusammen mit Antony Hewish und Martin Ryle erhielten die beiden Letztgenannten 1974 einen Nobelpreis. Seit 2003 Mitglied der Royal Society, wurde Jocelyn Bell Burnell im Juni 2007 durch Königin Elisabeth II. als Dame Commander of the Order of the British Empire ausgezeichnet und damit in den persönlichen Adelsstand erhoben.

Die Veranstaltung wird organisiert vom Deutschen Institut für Luft- und Raumfahrt sowie vom TU-Zentrum für Astronomie und Astrophysik. Die DLR-Abteilungsleiterin im Institut für Planetenforschung, Prof. Dr. Heike Rauer, lehrt gleichzeitig die Beobachtung und Theorie extrasolarer Planetensysteme und Kometen unseres Sonnensystems an der TU Berlin.

Zeit: 19. November 2014, 16–18 Uhr
Ort: TU Berlin, Eugene-Paul-Wigner-Haus, Hardenbergstraße 36, 10623 Berlin, Hörsaal EW 202
Der Vortrag ist für interessierte Laien offen und kostenfrei.

Um Anmeldung wird gebeten:

pp "TU intern" November 2014

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.