direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Forschung

Ideen für Bildungsmedien

Freitag, 14. November 2014

Der Deutsche Bildungsmedien-Preis „digita“ prämiert seit 1995 hervorragende Bildungsmedien, die das Lernen und Lehren beispielgebend unterstützen. Zu den Preisträgern zählen kommerzielle Anbieter, öffentlich-rechtliche Institutionen und private Entwickler. Mehrere Preisträger der letzten Jahre stammten auch aus dem Hochschulbereich, in dem sehr hochwertige digitale Lehr- und Lern-Produkte entwickelt werden. Nun hat die neue Wettbewerbsrunde um den „digita 2015“ begonnen. Träger und Ausrichter ist das Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft (IBI), das an der TU Berlin angesiedelt ist. Eingereicht werden können Ideen in allen digitalen Medienformaten, zum Beispiel Internetangebote, Apps für das mobile Lernen, Programme für mobile Spielekonsolen, CD-/DVD-Angebote oder Lernsysteme, die Print- und digitale Medien verbinden. Der Begriff „Bildungsmedien“ schließt dabei ausdrücklich Angebote aus dem Info- oder Edutainmentbereich ein. Einsendeschluss ist der 17. November 2014.

www.digita.de

pp "TU intern" November 2014

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.