direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Hochschulpolitik

Frauenanteil in der Wissenschaft steigt

Freitag, 14. November 2014

Der Anteil der Frauen in der Wissenschaft steigt. Im Jahr 2002 waren noch zwölf Prozent der Professorenstellen an deutschen Hochschulen mit Frauen besetzt, 2012 waren es laut Statistischem Bundesamt bereits 20 Prozent. Dennoch seien Frauen in höheren wissenschaftlichen Positionen weiterhin unterrepräsentiert: Während etwa die Hälfte der Studienanfänger und Absolventen 2012 weiblich war, betrug der Anteil der Frauen bei Promotionen nur noch 45 Prozent und bei Habilitationen 27 Prozent, teilten die Statistiker weiter mit. Nicht nur an Hochschulen seien höhere Positionen mit Frauen besetzt: Auch in Unternehmen und in der öffentlichen Verwaltung seien Frauen in Führungspositionen unterrepräsentiert. Ihr Anteil lag im Jahr 2012 bei nur 29 Prozent.

www.destatis.de

tui "TU intern" November 2014

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.