direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

Technologieforum: Automobil der Zukunft

Freitag, 14. November 2014

In Wissenschaft und Wirtschaft kommen immer mehr Zweifel auf, ob das von der Bundesregierung propagierte Ziel, bis 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen zu bringen, mit der Konzentration auf Lithiumbatterien erreicht werden kann. Mit dieser Frage beschäftigt sich Prof. Dr. Herbert Kohler, Leiter Konzernforschung und Nachhaltigkeit der Daimler AG, beim ersten „Technologieforum an der TU Berlin“. Diese neue Veranstaltungs- und Diskussionsreihe heben die Präsidenten der TU Berlin und der Gesellschaft von Freunden der TU Berlin e.V. mit der Podiumsdiskussion rund um E-Mobility und Automobil der Zukunft aus der Taufe, bei der Herbert Kohler den Einführungsvortrag hält. Hintergrund ist, dass die Daimler AG als einziger deutscher Automobilhersteller konkrete Umsetzungspläne für die Markteinführung von Brennstoffzellen verfolgt, die mit umweltfreundlichem Wasserstoff betrieben werden.

Zeit: 20. November 2014, 18 Uhr Ort: TU Berlin, Hauptgebäude, H 104

Anmeldung: www.tu-berlin.de/?151501

tui "TU intern" November 2014

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.