direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Prof. Dr. Helmuth Weckwerth

geboren am 28.3.1934, gestorben am 10.3.2019

Herr Prof. Weckwerth lehrte von 1971 bis 1997 an der TU Berlin auf dem Feld der Landschaftsarchitektur. Dabei lag ihm die Ausbildung der Studierenden besonders am Herzen, ebenso die enge Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung des Landes Berlin, wo er sich während seines gesamten Wirkens für die Erhaltung und Weiterentwicklung der Berliner Freiräume einsetzte. Ebenso wichtig war ihm bereits damals die internationale Zusammenarbeit auf dem Feld der Landschaftsarchitektur. Dies fand seinen Ausdruck insbesondere darin, dass er den „European Council of Landscape Architecture Schools“ (ECLAS) mit ins Leben rief. 2018 erhielt für die damit verbundenen Verdienste den ECLAS Lifetime Achievement Award.

Persönlich war Prof. Weckwerth immer um Gespräche und Ausgleich bemüht. Mit diesem Willen zu kollegialer Zusammenarbeit prägte er auch die verschiedenen universitären Gremien, denen er angehörte.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.