TU Berlin

TUB-newsportaltui1212: Feierliche Einführung

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Menschen

Feierliche Einführung

Dienstag, 18. Dezember 2012

Lupe

TU-Professor und Alexander von Humboldt-Präsident Helmut Schwarz war einer der 180 einflussreichen Künstler, Wissenschaftler, Autoren und weiteren Persönlichkeiten führender Institutionen, die am 6. Oktober in einer feierlichen Zeremonie in die „American Academy of Arts and Sciences“ in Cambridge/Massachusetts eingeführt wurden. Neben US-Bürgern wird pro Fachsektion auch eine anerkannte Person aus dem Ausland aufgenommen. Die American Academy ist eine der ältesten und prestigeträchtigsten Einrichtungen. Auch George Washington und Albert Einstein waren hier bereits Mitglied. Als unabhängiges Forschungszentrum bündelt sie die Expertise ihrer Mitglieder, um Studien zu Naturwissenschaft, Technologie- und globaler Sicherheitspolitik, zu Geistes-, Human- und Kulturwissenschaften, zu Sozialpolitik und Bildung durchzuführen.
www.amacad.org

pp / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 12/2012

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe