direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Menschen

Meldungen

Freitag, 11. Mai 2012

Julius Maggi Research Award

/tui/ Katharina Schössler, wissenschaftliche Mitarbeiterin am TU-Fachgebiet Lebensmittelbiotechnologie und -prozesstechnologie, erhielt im Rahmen des „6th European Workshop on Food Engineering and Technology“ den mit 2500 Euro dotierten und vom Nestlé Product Technology Centre Singen gestifteten Julius Maggi Research Award 2012. Bereits zum sechsten Mal in Folge wurde ein Mitglied des Fachgebietes zu dem Workshop der besten europäischen Doktoranden auf dem Gebiet der Lebensmitteltechnologie eingeladen. Mit nun einem ersten und einem zweiten Platz (2010) sowie sechs Beteiligungen ist das Fachgebiet sehr erfolgreich.

Treffen Ehemaliger der TU Berlin

/tui/ Zweimal im Jahr werden TU-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Ruhestand zum Wiedersehen an die Uni eingeladen. Das nächste Treffen findet am Dienstag, dem 31. Mai 2012, ab 16 Uhr im Restaurant Café Campus (in der Villa BEL, Marchstr. 6/8, 10587 Berlin) statt. Veranstaltet wird es von Heidi Anders vom Servicebereich Weiterbildung. Anmeldung bis spätestens zum 24. Mai.
Tel.: 314-2 46 2 7

Verdienstkreuz für Hans-Peter Blume

/tui/ Prof. Dr. Dr. h. c. Hans-Peter Blume, der von 1971 bis 1982 Professor für Bodenkunde im Institut für Ökologie der TU Berlin gewesen ist, wurde am 26. März mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt. Von 1982 bis zu seiner Emeritierung 1998 lehrte und forschte er am Institut für Pflanzenernährung und Bodenkunde an der Universität Kiel.

Arbeitgeberverband bestätigt Vorstand

/tui/ Prof. Dr. Ulrike Gutheil, Kanzlerin der TU Berlin, wurde auf der Mitgliederversammlung des Kommunalen Arbeitgeberverbandes Berlin (KAV Berlin) in den Beirat des Verbandes wiedergewählt. Neu im erweiterten Vorstand ist Petra Mai-Hartung, Geschäftsführerin des Studentenwerks Berlin. Grit Heilmann, Personalleiterin des Museum für Naturkunde, ergänzt den Beirat als neues Mitglied. Einstimmig war auch der amtierende Vorstand wiedergewählt worden, dessen Vorsitzender Norbert Schmidt Personalvorstand der Berliner Wasserbetriebe (BWB) ist.

Ausgezeichneter Leichtbeton

/tui/ Der Entwurf zu einem „Smart Material House“ vom Architekturbüro Barkow Leibinger Architects wurde mit dem zweiten Preis des Holcim Innovationspreises ausgezeichnet, der mit 50 000 US-Dollar dotiert ist. Den grundlegenden Bestandteil dieses Entwurfs bilden Fertigteile aus einem am Fachgebiet Entwerfen und Konstruieren – Massivbau der TU Berlin unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Mike Schlaich entwickelten sogenannten Infraleichtbeton. Bei dem mehrstufigen Wettbewerb reichten Architekten, Ingenieure und Bauherren rund 6000 Projekte aus 146 Ländern ein.

www.tu-berlin.de/?id=117543

Wolfgang Eberhardt übernimmt Magnus-Haus

/tui/ Wissenschaftlicher Leiter des Magnus-Hauses Berlin ist seit einigen Wochen Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Eberhardt, der das Amt von Prof. Dr. Dr. h. c. Günter Kaindl übernahm. Das Magnus-Haus in Berlin Mitte ist ein traditionsreiches physikalisches Wissenschafts- und Begegnungszentrum sowie die Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Physikalischen Gesellschaft in Berlin. Wolfgang Eberhardt forscht an der TU Berlin und im „Center for Free-Electron Laser Science“ (CFEL), einem europaweit einmaligen Kompetenzzentrum zur Erforschung von Lichtquellen der nächsten Generation.

Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 5/2012

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.