TU Berlin

TUB-newsportaltui1111: Mitbegründer des Internetdienstes "Skype" im Audimax

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Menschen

Mitbegründer des Internetdienstes "Skype" im Audimax

Freitag, 11. November 2011

Skype-Mitgründer Niklas Zennström
Lupe

"Berlin hat eine glänzende Start-up-Szene und es ist ein großartiger Ort, um eine Technologie-Firma zu gründen. Wir wollen hier investieren. Dies sind die Hauptgründe, warum ich auch die TU Berlin besuche und vor Studenten sprechen will", so Niklas Zennström, Mitbegründer des Internet-Telefonie-Unternehmens Skype. Am 16.11. spricht er auf dem 8. Informationstag "Unternehmen gründen" des TU-Gründungsservice. Start-up-Aktivitäten an Universitäten und ein fundiertes Studium sind für ihn Voraussetzungen für Erfolg. Heute führt er ein internationales Venture-Capital-Unternehmen und ist auf der Suche nach Ideen, die den Markt erobern können. Das "Time Magazine" zählte ihn 2006 zu den 100 einflussreichsten Menschen der Welt.

Ort: TU-Hauptgebäude, Audimax
Beginn: 17.30 Uhr

Ein Interview mit Niklas Zennström finden Sie unter:
www.tu-berlin.de/?id=110790

stt / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 11/2011

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe