TU Berlin

TUB-newsportaltui1111: Mitbegründer des Internetdienstes "Skype" im Audimax

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Menschen

Mitbegründer des Internetdienstes "Skype" im Audimax

Freitag, 11. November 2011

Skype-Mitgründer Niklas Zennström
Lupe

"Berlin hat eine glänzende Start-up-Szene und es ist ein großartiger Ort, um eine Technologie-Firma zu gründen. Wir wollen hier investieren. Dies sind die Hauptgründe, warum ich auch die TU Berlin besuche und vor Studenten sprechen will", so Niklas Zennström, Mitbegründer des Internet-Telefonie-Unternehmens Skype. Am 16.11. spricht er auf dem 8. Informationstag "Unternehmen gründen" des TU-Gründungsservice. Start-up-Aktivitäten an Universitäten und ein fundiertes Studium sind für ihn Voraussetzungen für Erfolg. Heute führt er ein internationales Venture-Capital-Unternehmen und ist auf der Suche nach Ideen, die den Markt erobern können. Das "Time Magazine" zählte ihn 2006 zu den 100 einflussreichsten Menschen der Welt.

Ort: TU-Hauptgebäude, Audimax
Beginn: 17.30 Uhr

Ein Interview mit Niklas Zennström finden Sie unter:
www.tu-berlin.de/?id=110790

stt / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 11/2011

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe