direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Menschen

Leibniz-Preis für Anja Feldmann

Dienstag, 05. April 2011

Anja Feldmann erhält die Urkunde von DFG-Präsident Matthias Kleiner
Lupe [1]

Am 16. März 2011 wurde Professor Anja Feldmann, Ph. D., gemeinsam mit neun weiteren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften am Gendarmenmarkt der mit 2,5 Millionen Euro dotierte Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2011 feierlich verliehen. Vergeben wird dieser höchstdotierte deutsche Förderpreis von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Anja Feldmanns Forschungsgebiet ist das Internet, sie beschäftigt sich mit der Internet-Verkehrsanalyse und -Modellierung sowie dem Internet-Routing. Sie leitet das Fachgebiet „Intelligent Networks and Management of Distributed Systems“ an der TU Berlin und eine Forschungsgruppe an den Deutsche Telekom Laboratories (T-Labs). Ihr Fachgebiet ist eine Stiftungsprofessur der T-Labs. Auch eine weitere Preisträgerin ist eng mit der TU Berlin verbunden. Prof. Dr. Gabriele Sadowski von der TU Darmstadt ist eine wichtige Partnerin und Mitantragstellerin im Sfb/Transregio 63 „Integrated Chemical Processes in Liquid Multiphase Systems“ (InPROMPT), dessen Sprecher TU-Professor Matthias Kraume ist. Außerdem war sie von 1992 bis 2001 Assistentin am TU-Fachgebiet Thermodynamik und Thermische Verfahrenstechnik und habilitierte sich bei Prof. Dr. Wolfgang Arlt.

bk / Quelle: "TU intern", 4/2011
  • Filmbeiträge und weitere Medienberichte zu Anja Feldmann:
    www.tu-berlin.de/?id=98510 [2]

"TU intern" April 2011

  • Online-Inhaltsverzeichnis [3]
  • Hochschulzeitung "TU intern" - April 2011 [4]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008