direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Menschen

Meldungen

Montag, 14. Juni 2010

Volker Mehrmann neuer GAMM-Präsident

/tui/ Der Sprecher des DFG-Forschungszentrums Matheon und TU-Professor Volker Mehrmann ist auf der 81. Jahrestagung der Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik (GAMM) in Karlsruhe zum Präsidenten der Vereinigung gewählt worden. Prof. Mehrmann wird das Amt am 1. Januar 2011 für drei Jahre antreten. Er wird dann den bisherigen Präsidenten, Prof. Peter Wiggers von der Leibniz-Universität Hannover, ablösen. Die GAMM wurde 1922 von Ludwig Prandtl und Richard von Mises gegründet. Sie pflegt in besonderem Maße die internationale Zusammenarbeit in der Angewandten Mathematik sowie auf allen Teilgebieten der Mechanik und Physik, die zu den Grundlagen der Ingenieurwissenschaften zählen. Die GAMM ist eine Gesellschaft mit einer ausgeprägten internationalen Orientierung. Sie hat über 2000 Mitglieder. Volker Mehrmann ist seit Juni 2008 Sprecher des Matheon und seit 2000 Professor an der TU Berlin im Fachgebiet Numerische Mathematik.

Ziegler im "Jugend forscht"-Beirat

/tui/ TU-Mathematiker Prof. Günter M. Ziegler wurde zu einem von zehn Mitgliedern des neu geschaffenen wissenschaftlichen Beirats der Stiftung Jugend forscht e. V. ernannt. Dem Gremium gehören Experten aus Bildung, Forschung, Wissenschaft, Wirtschaft und Medien an wie zum Beispiel der SUN-Microsystems-Gründer Andreas von Bechtolsheim, der "Tagesthemen"-Moderator Tom Buhrow sowie der Bildungsforscher und nationale PISA-Koordinator Prof. Dr. Manfred Prenzel. Der Beirat soll relevante Themen und Trends identifizieren sowie Empfehlungen zur künftigen Ausrichtung von "Jugend forscht" geben.
www.jugend-forscht.de

Best Paper Award

/tui/ Burkhard Butschke, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Organische Chemie bei Prof. Dr. Drs. h. c. Helmut Schwarz, wurde für seine Veröffentlichung "Platinum(II)-mediated dehydrosulfurization and oxidative carbon-carbon coupling in the gas-phase decomposition of thioethers" mit dem "2010 IJMS Best Student Paper Award" des International Journal for Mass Spectrometry ausgezeichnet. Überreicht wurde der mit 1500 US$ dotierte Preis während der Jahrestagung der "American Society For Mass Spectrometry" in Salt Lake City (Utah) am 26. Mai 2010.

Baugeschichte lehren in Israel

/tui/ Die Industriearchitektur in Amerika zwischen 1890 und 1925 wird Gegenstand einer Forschungsarbeit sein, die Prof. Dr. Miron Mislin, ehemaliger TU-Professor der Baugeschichte, ab Juni 2010 am Deutschen Historischen Institut (DHI/GHI) in Washington, USA, durchführen wird. Für diese Arbeit erhielt er ein Forschungsstipendium der "Homer Library" des DHI. Ab Oktober 2010 wird er dann für zwei Semester als Gastprofessor am Shenkar College of Engineering & Design in Tel Aviv (Ramat-Gan) Bautechnologie und Konstruktionsgeschichte lehren.

Quelle: "TU intern", 6/2010

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.