TU Berlin

TUB-newsportaltui1109: TU-Präsident erhält in China Ehrenprofessur

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Menschen

TU-Präsident erhält in China Ehrenprofessur

Montag, 16. November 2009

Während der feierlichen Verleihung an der Jiao-Tong-Universität: Kurt Kutzler und sein Amtskollege Professor ZHANG Jie
Lupe

In Anerkennung seiner großen Verdienste um die deutsch-chinesische Zusammenarbeit in Forschung und Lehre wurde Prof. Dr. Kurt Kutzler, Präsident der Technischen Universität Berlin, mit einer Ehrenprofessur der Jiao-Tong-Universität in Schanghai ausgezeichnet. Am 8. Oktober 2009 nahm er die Ehrung in Schanghai entgegen.

Über seine gesamte Amtszeit als Präsident der TU Berlin und bereits in seiner Zeit als Vizepräsident hat sich Professor Dr. Kurt Kutzler, selbst Mathematiker, intensiv für das Zustandekommen und die Erweiterung der engen Zusammenarbeit in Forschung und Lehre beider Universitäten eingesetzt. Dafür zeichnete ihn nun sein Amtskollege an der Shanghai JTU, Professor ZHANG Jie, nach dem Beschluss des Academic Committee der Universität mit dem Titel eines Professors ehrenhalber aus.

Eine zweite große Ehrung wird dem TU-Präsidenten Mitte November in Moskau zuteil. Die Moscow State University of Civil engineering (MSUCE) wird ihm in Anerkennung seiner Verdienste um die Entwicklung der vielfältigen Kooperationen mit der früher MISI genannten Bauuniversität Moskau die Ehrendoktorwürde verleihen.

tui / Quelle: "TU intern", 11/2009

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe