TU Berlin

TUB-newsportaltui1009: Preiswürdige Sprachtechnologie

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Menschen

Preiswürdige Sprachtechnologie

Montag, 12. Oktober 2009

Sascha Fagel
Sascha Fagel
Lupe

Im September wurde Dr. Sascha Fagel, der Erfinder und Entwickler des sprechenden Kunstkopfes "MASSY", mit dem 5. Christian Benoit Award auf der weltgrößten Sprachtechnologie-Konferenz INTERSPEECH 2009 in Brighton ausgezeichnet. Der Preis, der zurückgeht auf Christian Benoit, den Begründer der neueren Forschungsrichtung „audiovisuelle Sprache“, ist mit 7500 Euro dotiert. Das Preisgeld ist verbunden mit Fagels neuem Projekt "THEA" - Talking Heads for Elderly and Alzheimer Patients in Ambient Assisted Living. Dieses neue Projekt zielt darauf, eine Multimedia-Software zu entwickeln, mit der personalisierte "sprechende Gesichter" generiert werden können, die die kognitive Interaktion der Patienten im täglichen Umgang erleichtern sollen.

Quelle: "TU intern", 10/2009

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe