direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Menschen

Mathematik mit Vergnügen

Montag, 15. Dezember 2008

Professor Ian Stewart von der
britischen Warwick University
Lupe [1]

Mehr als 1000 Besucherinnen und Besucher fanden ihren Weg ins Audimax der TU Berlin, als am 20. November Professor Ian Stewart von der britischen Warwick University die diesjährige Queen’s Lecture hielt. Angezogen hatte sie das Thema „Do we need mathematicians?“, das die Veranstalter auf deutscher wie auf britischer Seite bewusst mit Blick auf das in Deutschland ausklingende „Jahr der Mathematik“ ausgewählt hatten. Mit Ian Stewart, dem Direktor des Mathematics Awareness Centre in Warwick, sprach ein Mathematiker über die vielfältigen Anwendungen dieser Naturwissenschaft, dem es sehr wichtig ist, auch der breiten Öffentlichkeit die Angst vor der Mathematik zu nehmen, und der daher in der Lage ist, seine Wissenschaft mit witzigen, allgemein verständlichen Beispielen zu unterlegen. Als Moderator stand ihm ein Mathematiker zur Seite, dem die Popularität der Mathematik ebenfalls ein großes Anliegen ist: TU-Professor Günter M. Ziegler. Besondere Ehre für die TU Berlin: Der britische Botschafter, Sir Michael Arthur, überbrachte der TU Berlin die Glückwünsche Ihrer Majestät Elisabeth II., die allen Anwesenden einen vergnüglichen Abend wünschte. Dieser fand dann auch statt mit dem Resümee: "That’s why we need mathematicians!" Unsere Campus-Kamera hielt die schönsten Augenblicke fest: www.tu-berlin.de/?id=49322 [2]

pp / Quelle: "TU intern", 12/2008

"TU intern" Dezember 2008

  • Online-Inhaltsverzeichnis [3]
  • Hochschulzeitung "TU intern" - Dezember 2008 [4]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008