TU Berlin

TUB-newsportalKurz und wichtig

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Menschen

Kurz und wichtig

Montag, 14. April 2008

Archimedes-Preis

/tui/ Günter M. Ziegler, Mathematik-Professor an der TU Berlin, erhielt am 17. März 2008 den diesjährigen Archimedes-Preis für sein Engagement im Jahr der Mathematik. Die Auszeichnung wurde vom Schroedel-Verlag gestiftet. Ziegler schrieb neben Fachaufsätzen auch mehrere Lehrbücher und populärwissenschaftliche Texte. Im Jahr 2001 erhielt er den Leibniz-Preis, den renommiertesten und höchst dotierten deutschen Wissenschaftspreis.

Heureka-Förderpreis

/tui/ Dr. Christian Liebchen, Mitarbeiter am DFG-Forschungszentrum MATHEON und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Mathematik der TU Berlin, ist mit dem diesjährigen Förderpreis der Stiftung Heureka ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert. Er erhielt ihn für seine Arbeit um Entscheidungs- und Optimierungsmethoden im Verkehrswesen.

"Outstanding Referee" der Physik

Weltweit wurden bislang nur 534 Personen von 42000 Referees von der American Physical Society zum "outstanding Referee" auf Lebenszeit ernannt. Diese Ehre erhielt nun Prof. Dr. Chatzidimitriou-Dreismann vom Fachgebiet Physikalische Chemie/Bioenergetik der TU Berlin. Er ist unter anderem ausgewiesener Experte in der Quantenphysik.

Gert G. Wagner als Fellow in Erfurt

/tui/ Im akademischen Jahr 2008/2009 (April bis März) wird Gert G. Wagner, Professor für Empirische Wirtschaftsforschung und Wirtschaftspolitik an der TU Berlin, am Max Weber Kolleg (MWK) in der Universität Erfurt lehren. Wagner wird als Fellow am MWK für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien seinen interdisziplinären Horizont erweitern und seine Erfahrungen in der Politikberatung wissenschaftlich aufarbeiten. Trotz der Fellowship am MWK werde er, so Wagner, an der TU Berlin im von Philosophie-Professor Günther Abel neu gegründeten "Innovationszentrum Wissens-Forschung (IZW)" voll mitarbeiten, da sich die Perspektive des MWK mit der des Innovationszentrums ausgesprochen gut ergänzt.

Preis für Edelgard Bulmahn

/tui/ Edelgard Bulmahn, frühere Bundesbildungsministerin und TU-Kuratoriumsmitglied, wurde von der Beuth-Gesellschaft mit dem Christian-Peter-Beuth-Preis 2007 ausgezeichnet. Sie erhielt den  Preis für ihr Engagement bei der Förderung der Ingenieurausbildung.

Beirat Unternehmensführung

/tui/ Die "School of Governance, Risk & Compliance" an der privaten Steinbeis-Hochschule Berlin hat Prof. Axel von Werder, TU-Fachgebiet Organisation und Unternehmensführung, in ihren wissenschaftlichen Beirat aufgenommen.

Quelle: "TU intern", 4/2008

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe