direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Menschen

Meldungen

Montag, 18. Juni 2007

Besondere Ehrungen für Ulf Preuss-Lausitz

/tui/ Heiß diskutiert ist das Thema Gemeinschaftsschule in Berlin. Ein Beirat soll daher die 2008 beginnende Versuchsphase fachlich und bildungspolitisch begleiten. Wissenschaftssenator Jürgen Zöllner berief dafür nun den TU-Professor und Erziehungswissenschafts-Experten Prof. Dr. Ulf Preuss-Lausitz in diesen Rat. Ihm gehören unter anderem auch die TU-Kuratorin Prof. Dr. Rita Süßmuth und der PISA-Koordinator Prof. Dr. Manfred Prenzel aus Kiel an.
Eine weitere hohe Ehrung von Ulf Preuss-Lausitz nahm die TU Berlin selbst vor. Sie verlieh ihm am 7. März dieses Jahres die Goldene Ehrennadel der Technischen Universität Berlin. Gewürdigt wurde damit sein langjähriges Engagement für die Gesamtinteressen der TU Berlin und insbesondere seiner Verdienste um die Struktur- und Entwicklungsplanung.

Im Beirat des Bundesversicherungsamtes

/tui/ Die Bundesministerin für Gesundheit Ulla Schmidt berief Prof. Dr. Reinhard Busse vom TU-Fachgebiet Management im Gesundheitswesen in den wissenschaftlichen Beirat zur Weiterentwicklung des Risikostrukturausgleichs beim Bundesversicherungsamt.

Wechsel des Vorsitzenden

/tui/ Zum neuen Vorsitzenden des Kompetenznetzes Optec-Berlin-Brandenburg (OpTecBB) e.V. wurde Prof. Dr. Günther Tränkle gewählt. Er ist Direktor des besonders anwendungsorientiert forschenden Ferdinand-Braun-Instituts für Höchstfrequenztechnik und TU-Professor für Mikrowellen- und Optoelektronik. Mit insgesamt fünf Ausgründungen ist das Ferdinand-Braun-Institut sehr erfolgreich auf dem Gebiet der Industriekooperationen. Die enge Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft will Günther Tränkle weiter ausbauen.

Quelle: "TU intern", 6/2007

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.

Diskutieren Sie mit

Schreiben Sie uns
Ihre Meinung