direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Studium & Lehre

Studienkredite im Test

Montag, 19. November 2012

Für viele hat das Studium soeben begonnen, für manche neigt es sich bereits dem Ende zu. Oft überschattet die Sorge um das liebe Geld die Studienzeit. Neben die klassischen Finanzierungsmodelle wie BAföG, Stipendien, Elternunterstützung oder Nebenjobs sind seit einigen Jahren die Studienkredite und Bildungsfonds getreten. Die Angebote unterscheiden sich deutlich im Hinblick auf die finanzierten Verwendungsmöglichkeiten wie Studienbeiträge, Lebenshaltungskosten, Auslandsaufenthalte und anderes. Das passende und beste Angebot herauszufiltern bedeutet deshalb häufig die Qual der Wahl, auch wegen der fehlenden Vergleichsmöglichkeiten. Diese hat das Centrum für Hochschulentwicklung nun mit seinem „Studienkredit-Test 2012“ geschaffen, der 40 Studienkredite, Bildungsfonds und Teilfinanzierungen, staatliche und privat finanzierte, regionale und überregionale, nach bestimmten Kriterien vergleicht und bewertet. Es gibt zudem Tipps, Antworten auf häufig gestellte Fragen. Das umfangreiche Arbeitspapier steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.
www.CHE-Studienkredit-Test.de

pp / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 11/2012

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.