direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Studium & Lehre

Industriewandel und Seelenschmerz

Freitag, 11. Mai 2012

Exkursion zur Erkundung der mitteldeutschen Kulturlandschaft

Industriegeschichte live erleben: Die Studierenden auf dem begehbaren Bagger in der Eisenstadt „Ferropolis“ nahe Dessau
Lupe [1]

Unser Anliegen war es, den angehenden Historikern und Technikwissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern vor Ort den Strukturwandel vor Augen zu führen, der Ostdeutschland insgesamt seit 1990 geprägt hat, der auf kleinem Raum rund um Halle, Leipzig, Bitterfeld und Dessau gut sichtbar ist“, sagt Sören Marotz. Er ist Historiker und Geograf, der als Lehrbeauftragter am TU-Fachgebiet Wissenschafts- und Technikgeschichte für Studierende die dreitägige Exkursion „Industriekultur – Strukturwandel im Mitteldeutschen Industrierevier“ durchführte und die vorbereitenden Seminare leitete. Ganze Industriezweige wie die Karbochemie oder der Waggon- und Flugzeugbau seien verschwunden, andere, wie das Automobil- und das Logistikcluster im Norden Leipzigs, völlig neu entstanden. So konnten sich die Studierenden in Besichtigungen, Führungen und eigenen Referaten auf die Spuren des Umbruchs begeben, der sich unter anderem in neuen Nutzungen für alte Gebäude zeigt, in neuen, aber oft unterbelegten Gewerbeparks, in verschiedenen Formen der Musealisierung sowie in Industrieruinen. „In ein Gebiet genauer hineinzuschauen, das man bei der Vorbeifahrt mit dem Auto oft übersieht, selbst zu sehen und zu spüren, wie in dieser Region alles von der Industrie lebte und von ihr abhing, das war schon eine besondere Erfahrung dieser Exkursion“, sagt Alexandra Zinnkann, die im dritten Semester Wissenschafts- und Technikgeschichte studiert. „Auch dass es vielen einfach seelisch wehtut, einem so wichtigen Teil ihres Lebens beim Zerfallen zuzuschauen. Der Begriff selbst des Mitteldeutschen Industriereviers steht für uns jetzt in einem viel klareren Kontext.“

pp / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 5/2012

"TU intern" Mai 2012

  • Online-Inhaltsverzeichnis [2]
  • Hochschulzeitung "TU intern" - Mai 2012 [3]
  • TU-Projekte zur Langen Nacht der Wissenschaften 2012 [4]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008