direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Studium & Lehre

Grüner Flughafen

Freitag, 17. Februar 2012

EUROAVIA e.V. lädt zum internationalen Kongress

Vor etwa einem Jahr gründete sich an der TU Berlin im Institut für Luft- und Raumfahrt der Verein EUROAVIA Berlin e.V. Der internationale Verband wurde vor 50 Jahren von Luft- und Raumfahrtstudenten gegründet und ist heute in 17 europäischen Ländern vertreten. „Wir – derzeit 30 Luft- und Raumfahrtstudenten aus der TU Berlin und der TH Wildau – wollen den Kontakt zwischen Industrie, Forschung und talentierten, hoch motivierten Jungingenieuren fördern“, so Alexander Köthe, der Physikalische Ingenieurwissenschaften an der TU Berlin studiert. Derzeit ist er hauptverantwortlich für die Organisation des internationalen Kongresses „greENGINEERING“, den der Verein vom 10. bis 17. März ausrichtet. Studierende aus ganz Europa und Vertreter aus Industrie und Forschung sind eingeladen, um nachhaltige Technologiekonzepte für den neuen Flughafen „Willy Brandt“ weiterzudenken. Ideenkonzepte sowie der aktuelle Stand grüner Technologien werden in Vorträgen von Ingenieuren aus der Praxis am neuen Hauptstadtflughafen, an der TU Berlin und der TH Wildau vorgestellt. „Wir freuen uns sowohl über Kongressbesucher als auch über neue Mitglieder aus allen Fachrichtungen“, sagt Alexander Köthe. „Highlights sind für uns auch Exkursionen zu Unternehmen oder, demnächst geplant, zum Lufthansa Flight Training nach Schönefeld.“

www.euroavia-berlin.de/greengineering

pp / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 2/2012

Young Professionals Aerospace

Das Forum „Young Professionals Aerospace“ lädt zur Auftaktveranstaltung. Grußwort: Prof. Dr. Paul-Uwe Thamsen, 1. Vizepräsident der TU Berlin:
14. März 2012, 18 Uhr, Zentrum für Luft- und Raumfahrt III, Schmiedestraße 2, 15745 Wildau

Weitere Veranstaltungen im Jahr 2012:
www.zlur.de

Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 2/2012

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.