direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Für das Masterprogramm "Stadt und Energie" gibt es noch freie Plätze!

Zukunftsorientiert studieren in enger Zusammenarbeit mit hochrangigen Industriepartnern - Nutzen Sie die Chance, sich noch bis zum 31. August für das im Herbst beginnende Masterprogramm "Stadt und Energie" zu bewerben! Info-Veranstaltung am 9. August 2012.

Der Markt für Fachkräfte mit Kenntnissen zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Nutzung erneuerbarer Energien wächst. Dieses gilt nicht nur aus politischen Gründen vor dem Hintergrund der ambitionierten Klimaschutzziele der Bundesregierung sondern auch aus ökonomischer Notwendigkeit durch steigende Energiepreise.

Ab dem Wintersemester 2012/13 bietet die TU Berlin auf dem neuen TU-Campus EUREF am Gasometer Schöneberg drei disziplinübergreifende Masterstudiengänge rund um den Themenkomplex "Stadt und Energie" an:

  • Energieeffizientes Bauen und Betreiben von Gebäuden (M.Sc.)
  • Energieeffiziente urbane Verkehrssysteme (M.Sc.)
  • Urbane Versorgungsinfrastrukturen (M.Sc.)

Die akademische Weiterbildung richtet sich an Berufstätige und Absolventen mit einem ersten akademischen Abschluss (Bachelor, Magister, Diplom) in den Bereichen Energie, Bauen, Architektur, Verkehr, Technik oder Wirtschaft und einer in der Regel zumindest einjährigen Berufspraxis.

Das Masterstudium ist auf die Herausforderungen ausgerichtet, die beim Umbau unseres Energiesystems aufkommen, und umfassen neben der technischen Dimension auch die ökologische und ökonomische. Fakultätsübergreifend sollen Fragen der Nachhaltigkeit genauso behandelt werden wie das Innovations- und Projektmanagement.

Die Studierenden der neuen Masterstudiengänge lernen und forschen in einem "Reallabor", denn der gesamte exklusive Studienort "EUREF-Campus" beherbergt Partner aus Industrie und Forschung, mit denen zusammen vor Ort innovative Konzepte für die "Energie-optimierte Stadt von morgen" entwickelt und umgesetzt werden können. So befinden sich bereits eine Sammlung von E-Mobilen inklusive Ladestationen, neuartige Windräder und ein einzigartiges Micro Smart Grid zur Überwachung und Steuerung der eigenen Stromversorgung auf dem Gelände.

Abschluss: Master of Science
Leistungsumfang: 120 ETCS Punkte
Bewerbungen werden bis zum 31. August angenommen.

Näheres über die Studiengänge können Sie auf der nächsten Info-Veranstaltung am Donnerstag, dem 9. August 2012, um 18.00 Uhr auf dem TU-Campus EUREF, auf der Website www.campus-euref.tu-berlin.de oder bei der verantwortlichen Programmkoordinatorin Dr. Anja Günther (Tel.: 030/314-23523) erfahren.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.