direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Studium & Lehre

Bausteine für die Berufsbildung in Ägypten

Freitag, 16. Dezember 2011

Projekt WEB-TT zur Entwicklung der Bauindustrie am Nil schreitet voran

Das Projekt vermittelt Wissen für die Baubranche in Ägypten
Lupe

Seit im Frühjahr dieses Jahres das Verbundprojekt "Water-Energy-Building - Training and Transfer" (WEB-TT) zur Stärkung der ägyptischen Bauindustrie begonnen hat, ist es gelungen, trotz des schwierigen Umfeldes vor Ort, das TU-Projekt weiterzuentwickeln. Federführend sind bei dem vom Bundesbildungsministerium beauftragten und mit acht weiteren Partnern durchgeführten Projekt das Zentralinstitut El Gouna und das Fachgebiet Fachdidaktik Bautechnik am Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre (TU intern 5/11). Ziel ist es, Arbeiter und Vorarbeiter auf ägyptischen Baustellen weiterzubilden und die Bauqualität zu verbessern. Gleichzeitig sollen innovative Technologien in die ägyptische Ausbildung und das dortige Baugeschehen in den Bereichen Wasser, Energie und Bauen eingeführt werden.

Zwei Verbundtreffen der deutschen Partner konnten inzwischen stattfinden. Dort wurden intensiv Wissen und Informationen ausgetauscht und etwaige Reibungspunkte innerhalb des Verbundes frühzeitig ausgeräumt. Auch eine optisch ansprechende Internetpräsenz ist aufgebaut sowie eine interne, internetbasierte Arbeitsplattform für die deutschen und ägyptischen Partner in Betrieb genommen.

Das erste Arbeitstreffen im Juli 2011 in Ägypten diente unter anderem dazu, den Weiterbildungsbedarf vor Ort festzustellen. Dazu wurde das Arbeitsgeschehen beobachtet und eine Baumängelaufnahme durchgeführt. Dialoge mit den Managern des ägyptischen Partnerunternehmens brachten weiteren Aufschluss über das weiterbildungsrelevante Geschehen auf ägyptischen Baustellen. Auf Basis des erhobenen Bedarfs entwickelten die beteiligten Kompetenzzentren des deutschen Handwerks anschließend gemeinsam mit der TU Berlin einen Themenkatalog, der in Berufsbildungsbausteine übertragen und dem ägyptischen Partnerunternehmen angeboten wird. Ebenfalls ist ein didaktisches Konzept entstanden, das es ermöglicht, eine bedarfs- und nachfragegerechte Qualifizierung für die ägyptische Bauindustrie anzubieten und weiterzuentwickeln sowie, zeitlich und inhaltlich angepasst, innovative Technologien in die Qualifizierung zu integrieren.

Bei vielen Gesprächen vor Ort wird deutlich, dass die deutsche Berufsausbildung wegen ihrer grundlegenden Verzahnung von Theorie und Praxis, ihrer innovativen Methodik und der Ausbildungsverfahren außerordentlich geschätzt wird. Es zeichnet sich daher ab, dass weitere große ägyptische Bauunternehmen als Partner am Projekt WEB-TT teilnehmen wollen. Das in Deutschland vorherrschende duale Prinzip der Qualifizierung auf verschiedenen Ebenen des Bildungssystems (Ingenieure, Techniker, Facharbeiter) wird an die spezifischen regionalen Bedürfnisse in Ägypten angepasst.

www.web-tt.org

Jeronimo Nuñez von Voigt, Projektkoordinator WEB-TT / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 12/2011

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.