direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Hochschulpolitik

Beteiligung an der Exzellenzinitiative

Dienstag, 05. April 2011

An der TU Berlin arbeitet man mit Hochdruck an den Nachfolgeanträgen für den Exzellenzcluster „UniCat“ und die Graduiertenschule „Berlin Mathematical School“, die Anfang September bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft für die Endrunde der Exzellenzinitiative eingereicht werden sollen. Außerdem sind TU-Forscherinnen und TU-Forscher an weiteren zwei Exzellenzclustern und zwei Graduiertenschulen beteiligt, die auch eine erneute Förderung anstreben. Anfang März gab die DFG zudem die neuen Projekte für die Endrunde bekannt. Leider bekam die TU Berlin keinen Zuschlag. Man müsse sehr kritisch die Ursachen prüfen und daran arbeiten, dass TU-Anträge in anderen wichtigen Wettbewerben Erfolg haben, wie es auf EU-Ebene mehrfach der Fall war, hieß es aus dem Präsidium.

stt / Quelle: "TU intern", 4/2011

"TU intern" April 2011

  • Online-Inhaltsverzeichnis [1]
  • Hochschulzeitung "TU intern" - April 2011 [2]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008