direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Studium & Lehre

Fitness, Wellness, Segeln

Dienstag, 16. November 2010

Der TU-Sport bietet allen Erstsemestern kostenlose Trainings und weitere Rabatte

Doris Schmidt ist Leiterin der Zentraleinrichtung Hochschulsport der TU Berlin
Lupe

Frau Schmidt, zum "Tag der Lehre" am 28. Oktober 2010 hat die Zentraleinrichtung Hochschulsport der TU Berlin die Erstsemester mit einem ganz besonderen Geschenk begrüßt: Bei Anmeldung bis zum 17. Dezember 2010 können sie kostenlos an einem Sportkurs teilnehmen. Welche Kurse umfasst das Angebot?

Der Hochschulsport bietet auch verschiedene Kampfsportarten an, hier zu sehen während einer Sportshow an der TU Berlin
Lupe

Die Erstsemester können sich unter anderem für einen Kurs des Basisangebots anmelden. Dazu gehören zum Beispiel die Sportarten Konditionstraining, Fitness ohne Geräte, Fitnessgymnastik, Konditionstraining für Boxen und Waldlauf. Sie können eine kostenlose Anleitung im Fitnessstudio bekommen oder an einem Kurs in Segeltheorie teilnehmen. Ganz besonders hinweisen möchte ich auf "Erstsemester-Wellness-Shiatsu" und "Erstsemester-Wellness-Energie-Massage", die ebenfalls kostenlos buchbar sind.

Alternativ zu einem dieser kostenlosen Angebote erhalten die Erstsemester einen Rabatt in Höhe von zehn Euro auf einen anderen Kurs aus unserem umfangreichen und vielfältigen Programm – soweit es noch freie Plätze gibt.

Und was muss man tun, um diese Angebote wahrzunehmen?

Wir haben auf unserer Website eine besondere Seite für die "Erstsemester-Aktion" geschaltet. Dort reservieren die Studierenden mit ihrem Eintrag zunächst einen der 500 Aktionsplätze und drucken diese Reservierung aus. Anschließend buchen sie das von ihnen gewünschte Angebot und wählen dazu die Barzahlungsoption. Auch diese Reservierung drucken sie aus. Innerhalb einer Woche müssen sie dann in unser Sekretariat kommen, beide Reservierungsbestätigungen zusammen mit ihrer Immatrikulationsbescheinigung vorlegen und gegebenenfalls den Restbetrag bar zahlen. Wenn bei einem Kurs Barzahlung nicht möglich ist, reicht die Reservierung des Aktionsplatzes. Die Buchung für das gewünschte Angebot nehmen wir dann direkt im Sekretariat vor.

Der TU-Sport bietet den Aktiven neben den kommunalen Sportanlagen auch hochschuleigene Sportstätten, wo sie ihrem Bewegungsdrang folgen können. Hierzu gibt es in Kürze einen Anlass zum Feiern …

Ja, darauf freuen wir uns schon sehr. Am 6. Dezember eröffnen wir offiziell das gesamte Sportzentrum Dovestraße, dessen zweiter Bauabschnitt dann fertiggestellt sein wird. Das Sportzentrum verfügt damit insgesamt über fünf Sport- und Bewegungsräume und einen Seminarbereich. Neben Tanz, fitness- und gesundheitsorientierten Angeboten finden hier viele Kampfsportarten eine gut ausgestattete neue Heimat. Die Sportstätte ist außerdem hervorragend geeignet für Events unterschiedlichster Art.

Das Gespräch führte Patricia Pätzold / Quelle: "TU intern", 11/2010

 

Am Mittwoch, dem 1. 12. 2010 werden die erfolgreichen Sportler der TU Berlin vom TU-Präsidium geehrt.
 
 
Ort:
Lichthof der TU Berlin (Hauptgebäude)
Zeit:
19 bis 21 Uhr

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.