direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Studium & Lehre

Stiftung für "Jugend forscht"

Montag, 19. April 2010

Bereits zum dritten Mal fand der Regionalwettbewerb "Jugend forscht" Berlin-Mitte Anfang März im Produktionstechnischen Zentrum des Instituts für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb der TU Berlin (IWF) und des Fraunhofer-Instituts für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK) statt. 77 Schülerinnen und Schüler präsentierten dort 37 Projekte in den Fachrichtungen Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Mathematik/Informatik, Physik und Technik und stellten sich den kritischen Fragen der Jury. Unterstützt wurde die Veranstaltung von der Dorothea und Günther Seliger-Stiftung, die 2005 von den Eheleuten Dr. Dorothea Hilgenberg-Seliger und Prof. Dr.-Ing. Günther Seliger gegründet wurde. Der Stiftungsvorsitzende Günther Seliger ist Professor für Montagetechnik und Fabrikbetrieb an der TU Berlin, gleichzeitig geschäftsführender Direktor des IWF. Stiftungszweck ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung, insbesondere durch die Durchführung und Organisation von Veranstaltungen, aber auch durch Zuwendungen und Stipendien. Derzeit verwirklicht die Stiftung ihren Zweck durch die Unterstützung des „Jugend forscht“-Wettbewerbes. Vom 13. bis 16. Mai werden die Berliner Vertreter sich der Endausscheidung im Bundeswettbewerb stellen.

pp / Quelle: "TU intern", 4/2010

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.