TU Berlin

TUB-newsportaltui1109: Mathematik statt Schokolade

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Studium & Lehre

Mathematik statt Schokolade

Montag, 16. November 2009

Digitaler Adventskalender startet

Bereits zum siebenten Mal wollen Berliner Mathematikerinnen und Mathematiker mit dem "Digitalen Adventskalender" im Internet zeigen, dass Mathematik Spaß macht. 24 Aufgaben zeigen auf einfache und faszinierende Weise die vielen Facetten der angewandten Mathematik. Als zusätzlichen Anreiz gibt es hochwertige Preise wie Laptops, Lernspiele und Bücher. Das Niveau der Aufgaben ist nach Klassenstufen gestaffelt. Preise winken für Einzelpersonen sowie für die erfolgreichste Schulklasse und für die engagierteste Schule. Registrieren kann man sich bereits im November, das erste von 24 Türchen öffnet sich dann am 1. Dezember. Die beliebte Mathematik-Aktion des "DFG-Forschungszentrums MATHEON – Mathematik für Schlüsseltechnologien" bietet seit dem Jahr der Mathematik (2008) auch Aufgaben für die niedrigeren Klassenstufen. In den vergangenen Jahren rechneten im "Digitalen Adventskalender" viele Tausend Menschen aus aller Welt mit. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Preisverleihung von MATHEON und Deutscher Mathematischer Vereinigung (DMV) findet im Januar in Berlin statt.

pp / Quelle: "TU intern", 11/2009

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe