direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

10.3.: Öffentliche Präsentation von OWL-Projekten im Bereich Lehre und Studium

Mittwoch, 04. März 2009

Auf einer Sondersitzung der „Kommission für Lehre und Studium“ (LSK) der TU Berlin sollen Projekte aus dem Programm „Offensive Wissen durch Lernen“ (OWL) präsentiert werden. Die Kommissionsmitglieder laden alle Interessenten zu der öffentlichen Veranstaltung herzlich ein.

Öffentliche Präsentation
Zeit:
Dienstag, 10.03.2009, von 13.00 bis 18.30 Uhr
Ort:
TU Berlin, Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Raum H 0106

Die LSK versteht diesen Termin als ersten Teil einer breiten Auswertung der Projekte des OWL-Programms. Für die Arbeit in der LSK sind die vorzustellenden Projekte von besonderer Wichtigkeit und unterstreichen den strategischen Anspruch des OWL-Programms für die Universität. Diese Projekte repräsentieren beispielhaft die verschiedenen Bemühungen zur Verbesserung der Situation von Lehre und Lernen. Jedes Projekt wird sich in einer etwa 15-minütigen Präsentation kurz vorstellen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, jeweils etwa 15 Minuten zu diskutieren.

Ablaufplan zur Sondersitzung
 Nr.
OWL-Programmbereich
OWL-Projekt-Titel
Verantwortliche / Referenten
 Zeit
 1
 
QualitätsSicherung Studienprogramme QS²
Leitung: Dr. Cornelia Raue
13:10 Uhr
 2
Studierendenprojekte
IFSYS (Intelligentes Fliegendes System)
Fakultät V: Prof. Florian Schindler, Arndt Hofmann, Sebastian Speck
13:35 Uhr
 3
Strategie – Gender, SchülerInnen, Internationalisierung
ZIELGERADE: Strategien - Kompetenzen - Netzwerken. Wege zum erfolgreichenStudienabschluß
stv. ZFB: Susanne Plaumann
14:00 Uhr
 4
Weiterbildungsangebote für Lehrende
ConSENS Consulting and Support for E-Teaching and New Media by Students
ZEK: Dr. Anja Wipper, Gabriela Fernandes
14:25 Uhr
 5
Strategie – Gender, SchülerInnen, Internationalisierung
IMPETUS für die Ingenieurwissenschaften
ZFB: Heidi Degehthoff de Campos, Katherine Roegner
14:50 Uhr
 6
Tutorenausstattung
Early Bird
Prof. Dirk Ferus. Lars Oeverdieck, Erhard Zorn
15:15 Uhr
 7
Qualitätssicherung im Bereich Lehre
Studierendenbefragungen zur Lehre
Sascha Kubath
15:40 Uhr
 8
Qualitätssicherung im Bereich Lehre
Evaluation der Leistungspunktebewertung im Bachelorstudiengang Architektur
Fakultät VI: Dr. Helga Beste, Manuel Scholz, Valentin Jahn
16:05 Uhr
 9
Strategie – Gender, SchülerInnen, Internationalisierung
Implementierung von Genderaspekten in die Lehre der Fakultät VI
Fakultät VI: Dennis Beyer, Sylvia Butenschön
16:30 Uhr
 10
Weiterbildungsangebote für Lehrende
Fakultätsübergreifende Schulungsmaßnahme für neueingestellte Tutorinnen und Tutoren
Dr. Wolfgang Neef, Hannelore Reiner, Ute Rometsch
16:55 Uhr
 11
Qualitätssicherung im Bereich Lehre
Evaluation von Studienerfolg und Studierbarkeit in den gestuften Lehramtsstudiengängen der TU Berlin
Fakultät I: Axel Köhler, Prof. Dr. Wilfried Hendricks
17:20 Uhr
 12
Querschnittsprojekte mit Schwerpunkt Multimedia
Integration einer content-orientierten Lernplattform in ein System kooperativerWissensräume für die genderspezifische Vermittlung technischer Inhalte im Bachelor-und Masterstudium
Fakultät V: Prof. Dr. Eckart Uhlmann, Christian Stelzer 
17:45 Uhr
 13
Strategie – Gender, SchülerInnen, Internationalisierung
Gender in den Natur-, Umwelt- und Technikwissenschaften - GiNUT - an der FakultätIII
Fakultät III: Dagmar Richter, Bärbel Maus
18:10 Uhr

Änderungen vorbehalten.

Neben der Präsentation der Projekte wird es auch eine Posterausstellung geben. Die Veranstaltung ist öffentlich und richtet sich an alle im Bereich der Lehre interessierten Personen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt:

Kommission Lehre und Studium der TU Berlin
Christian Schröder
Fakultät II - Mathematik und Naturwissenschaften Sekretariat MA 7-2
Straße des 17. Juni 136
10623 Berlin
Raum: E 118
Tel.: (030)314-29939
FAX: (030)314-22464

lsk.tu-berlin.de/mitglieder.html

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.