direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Lehre & Studium

Gute Chancen auf der Schiene

Dienstag, 07. April 2009

Besuch bei "TSTG" Schienentechnik
Besuch bei "TSTG" Schienentechnik: Die Gruppe inspizierte hier eine funkgesteuerte Diesellok
Lupe

Die Nachfrage der Industrie nach Absolventinnen und Absolventen mit bahntechnischen Spezialkenntnissen ist weiterhin ungebrochen. Davon konnten sich 20 Studierende während einer Exkursion im Fach "Grundlagen der Schienenfahrzeugtechnik" überzeugen. Die Reise ging nach Duisburg zu dem Schienenhersteller "TSTG Schienentechnik", einer Tochter der international agierenden Voest-Alpine AG. Die Firma ist mit ihren Produkten - vor allem belastungsfähige und lange Schienen - im In- und Ausland sehr erfolgreich, auch dank sehr effizienter Fertigung. Die abgebildete Diesellok wird von einem Lokrangierführer per Funk gesteuert. Über das Rangieren hinaus können auch viele Be- und Entladevorgänge der angehängten Wagen funkferngesteuert ausgeführt werden.

Dass die Arbeitsmarktchancen weiter intakt sind, zeigen auch zinslose Darlehen, die von den Firmen an Studierende vergeben werden, sowie andere Gesten, mit denen das Institut für Land- und Seeverkehr von der Wirtschaft unterstützt wird. Jüngst erhielt der Leiter des Fachgebiets Prof. Dr. Markus Hecht von der Geschäftsführerin des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen, Dr. Claudia Langowski, ebenfalls Lehrbeauftragte an der TU Berlin, einen Scheck über 2500 Euro zur Verbesserung der Lehre am Institut für Land- und Seeverkehr. Das Geld war durch das Nichtversenden von Weihnachtskarten verfügbar geworden. Laufende Forschungsprojekte des Fachgebietes Schienenfahrzeuge mit dem Unternehmen bieten viele Möglichkeiten, mit Studien, Diplom-, Bachelor- und demnächst auch Masterarbeiten das Wissen und die Fähigkeiten weiter zu vertiefen.

KoKo / Quelle: "TU intern", 4/2009

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.