direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lehre & Studium

Ein Ford Fiesta für die Lehre

Montag, 09. Februar 2009

Bei der Übergabe des "Uniford": Ford-Manager Jörg Ahrens (l.) und Professor Rainer Stark
Bei der Übergabe des "Uniford": Ford-Manager Jörg Ahrens (l.) und Professor Rainer Stark
Lupe

Um die Lehre der TU Berlin zu unterstützen übergab Jörg Ahrens von der Ford Europe Motor Company einen neuen Ford Fiesta an Prof. Dr.-Ing. Rainer Stark, Leiter des Fachgebiets Industrielle Informationstechnik im Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb der TU Berlin. In der Industrie gehen heute einer ersten physischen Realisierung eines Modells mehrere virtuelle Entwicklungsphasen voraus. Die Verbindung des physikalischen Prototyps mit digitalen Daten der Modellentwicklung ermöglicht somit eine praxisnahe Ausbildung der Studierenden des Fachgebiets, die sich an realistischen Problemen des industriellen Alltags orientiert. Doch nicht nur Studierende profitieren in den Lehrveranstaltungen von der Leihgabe des Ford Fiesta. Ein Teil des Prototyps wird im öffentlich zugänglichen Foyer des Fachgebiets ausgestellt. An einem Multitouch-Panel werden sich Studierende und andere Interessierte zukünftig direkt über das Fahrzeug und die virtuelle Produktentstehung des Modells informieren können.

tui / Quelle: "TU intern", 2/2009

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.