TU Berlin

TUB-newsportalSchülerinnen-Uni geht in die zweite Runde

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Studium & Lehre

Schülerinnen-Uni geht in die zweite Runde

Montag, 19. Mai 2008

Mit der Vorlesung "Solartechnik: Energie der Visionäre?" am 23. April wurde die Schülerinnen-Uni der TU Berlin im jetzigen Sommersemester eröffnet. Die Veranstaltungsreihe begann im vergangenen Wintersemester und wird nun fortgesetzt. Die "Schülerinnen-Uni" richtet sich an Schülerinnen der Klassenstufen 10 bis 13 Berliner und Brandenburger Schulen und möchte das Interesse für ein Studium der Informatik und Elektrotechnik an der TU Berlin wecken. Sie wird organisiert von der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik, GET-IT! [Girls, Education, Technology].  

sn / Quelle: "TU intern", 5/2008

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe