direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Studium & Lehre

Buchtipp

Montag, 14. April 2008

"Uni-Angst und Uni-Bluff heute" von Wolf Wagner

"Uni-angst uni-bluff"
Lupe

Zum ersten Mal erschien das Buch 1977, und zwar im linksalternativen Rotbuch-Verlag und im Jargon der Studentenrevolte. Nun hat es der Autor - mittlerweile selbst Professor für Sozialwesen - bereits zum zweiten Mal vollständig überarbeit, die reformierte Hochschullandschaft und die veränderten Studier- und Lehrbedingungen durch die Verbreitung des Internets einbezogen. Die Botschaft aber bleibt: Nicht einschüchtern und "bluffen" lassen in der Uni - ganz ohne geht es im akademischen Betrieb aber auch nicht! Wolf Wagner gibt unterhaltsame, nachvollziehbare und anwendbare Tipps zum wissenschaftlichen Arbeiten und zum Überleben im universitären Chaos. Empfehlenswerter Lektüre-Klassiker für Erstsemester und alle, die es werden wollen.

TU intern verlost fünf Exemplare unter den ersten Einsendern. Einfach eine Mail schreiben an , Stichwort: "Uni-Bluff"

Wolf Wagner. Uni-Angst und Uni-Bluff heute. Wie studieren und sich nicht verlieren. Rotbuch-Verlag, Berlin 2007
ISBN 978-3-86789-019-9
Quelle: "TU intern", 4/2008

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.