TU Berlin

TUB-newsportalPhysikstudium - und dann?

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Studium & Lehre

Physikstudium - und dann?

Montag, 16. Juli 2007

Es gibt keine einfachen und vor allem keine allgemeingültigen Antworten auf die Frage nach dem richtigen Weg zum beruflichen Erfolg. Natürlich spielt die fachliche Qualifikation eine wesentliche Rolle, doch mindestens genauso wichtig sind die persönlichen Ziele. Das ergaben die Referate wie auch die anschließende Diskussion mit den Teilnehmern auf einer Berufsinformationsveranstaltung, zu der die Physik Mitte Juni ihre Studierenden eingeladen hatte. Die Letzteren waren so zahlreich erschienen, dass die Plätze im Hörsaal nicht reichten. Auf dem Podium saßen drei Vertreter von typischen Beschäftigungseinrichtungen für Physikerinnen und Physiker aus Wirtschaft und Forschung. Sie gaben Einblick in die Beschäftigungsmöglichkeiten in den jeweiligen Firmen, appellierten aber gleichzeitig an die Studierenden und Doktoranden, sich bereits frühzeitig im Studium nach eigenen Kompetenzen, Stärken und Schwächen sowie Lebenszielen zu fragen. Professionelle Unterstützung beim Berufseinstieg bot auch der Career Service an. Kurz darauf fand dann zusätzlich der Fakultätstag der Physik mit der Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Holger Stark und der feierlichen Verabschiedung der Absolventen statt, die nun in die Berufswelt eintauchen werden.

tui / Quelle: "TU intern", 7/2007

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe