direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Erdbebenhilfe: Studierende sammeln für Laraos

Freitag, 31. August 2007

Laraos ist ein rund 1000 Einwohner zählendes Dorf in den peruanischen Anden, nicht weit von Lima entfernt. Bei dem verheerenden Erdbeben vor zwei Wochen wurde Laraos zu 90 Prozent zerstört. Die Menschen schlafen auf der Straße, Decken und Zelte werden benötigt. Hilfe von außen gab es bisher kaum, weil das Dorf recht unzugänglich in 3000 Metern Höhe liegt. TU-Studierende der Landschaftsplanung sammeln nun Spenden, die sie Mitte September persönlich dort abliefern wollen. Der enge Kontakt zu diesem Dorf entstand auf Exkursionen im Zusammenhang mit ihrem Studienprojekt "Andinos": Erst wenige Wochen ist es her, dass es ihnen gelang, mit einem Konzept zur Erhaltung der einmaligen Terrassenlandschaften, den World Monument Fund in New York auf  dieses gefährdete Kulturgut aufmerksam zu machen. Die Terrassen von Laraos wurden auf die World Monuments Watch List 2008 gesetzt (siehe Medieninformation Nr. 187 vom 21.8.2007).

pp

Weitere Infos zur studentischen Spendenaktion und zum Projekt:

Andinos

www.laraos.info

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.